Sie befinden sich hier:

Sozial-Holding gehört zu den besten Altenheimbetreibern des JahresDonnerstag, 27. Juni 2019

Sozial-Holding gehört zu den besten Altenheimbetreibern des Jahres

Die Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach gehört zu den besten Altenheimbetreibern des Jahres. Die Besucher der Altenheim Expo wählten das Tochterunternehmen der Stadt Mönchengladbach Ende Juni in Berlin mit 38 Prozent der Stimmen auf den 2. Platz. Mit dem Altenheim Expo Awards werden Pflegeunternehmen und Investoren ausgezeichnet, die mit überzeugender Strategie, wirtschaftlichem Erfolg und zukunftsweisenden Innovationen eine unternehmerische Vorbildfunktion in Deutschland einnehmen. Die Vorauswahl der Unternehmen, die für die Preise nominiert wurden, erfolgte durch eine unabhängige Expertenjury.

Helmut Wallrafen, Geschäftsführer der Sozial-Holding, die in Mönchengladbach sieben städtische Altenheime mit mehr als 900 Beschäftigten und rund 650 Plätzen in der Stationären, Kurzzeit- und Tagespflege betreibt, nahm die Auszeichnung in Berlin entgegen. Wallrafen stellte das Unternehmen mit seinen innovativen Projekten in einem Kurzvideo vor. Darin stellte er folgende Punkte besonders heraus:

  • Mit rund 70 Prozent hat die Sozial-Holding einen überdurchschnittlich hohe Pflegefachkraftquote in den Altenheimen.
  • 70 Millionen Euro wurden in den vergangenen Jahren in die Sanierung, Modernisierung oder den Neubau der städtischen Altenheime investiert.
  • Der Einzelzimmeranteil in den Altenheimen des Unternehmens liegt bei rund 92 Prozent.
  • Für die Bewohner gibt es vielfältige Angebote für die Bewohner über die reine Betreuung und Pflege hinaus.
  • Das Unternehmen zahlt alle Mitarbeiter nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.
  • Die rund 60 Auszubildenden werden in der Ausbildung durch zusätzliche Pflegelehrer unterstützt und begleitet.
  • Das betriebliche Gesundheitsmanagement der Sozial-Holding gehört zu den besten und innovativsten Deutschlands.

Die zweitägige Altenheim EXPO mit rund 400 Teilnehmern führt als Strategiekongress jedes Jahr Investoren, Planer und Betreiber von Pflegeeinrichtungen zusammen. Es ist die größte und bedeutendste Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Seit 2012 wählen die Kongressteilnehmer sowohl den Betreiber wie den Investor aus, der sich aus ihrer Sicht »wirtschaftlich erfolgreich, strategisch überzeugend, innovativ, zukunftsweisend und unternehmerisch vorbildlich« präsentiert hat.

Zurück