Sie befinden sich hier:

Wirtschaftlich denken, menschlich handeln Der Konzern und seine Tochtergesellschaften

Um sich den Herausforderungen im Sozialbereich aktiv zu stellen, gründetet die Stadt Mönchengladbach 1996 die Sozial-Holding mit ihrer modernen und wirtschaftlichen Organisationsform. Entstanden ist ein Unternehmen, das unter einem Dach die wichtigsten sozialen Handlungsfelder schnell, flexibel und unbürokratisch organisiert. Die Sozial-Holding ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Mönchengladbach, die wiederum mehrere Tochterunternehmen unter ihrem Dach vereint.

Zahlen, Daten, Fakten

Gründungsjahr: 1996
Beschäftigte: 900
Auszubildende in der Pflege: 58
Auszubildende in der Verwaltung: 3
Dauerpflegeplätze: 618
Kurzzeitpflegeplätze: 15
Tagespflegeplätze: 14

Fachkräfteanteil in der Pflege: Die Fachkraftquote liegt in den Altenheimen der Sozial-Holding mit 63 bis 75 Prozent deutlich über den gesetzlich geforderten 50 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
(Stand Dezember 2020)

Konzernstruktur

Sozial-Holding GmbH
Management- und Verwaltungsaufgaben werden in der Sozial-Holding GmbH zentral wahrgenommen. Dies führt zu Synergieeffekten im Einsatz von Personal- und Sachmitteln. Die Fachkräfte in den Tochtergesellschaften erhalten so den nötigen Freiraum, um ihre Aufgaben im Sinne der Kunden erfüllen zu können.

Altenheime GmbH
Sie ist die größte Tochtergesellschaft der Sozial-Holding und Träger der sieben Städtischen Altenheime an sechs Standorten. Über das Stadtgebiet verteilt bietet sie insgesamt 618 Plätze zur stationären Pflege und Betreuung.

Ambulante Dienste GmbH
Hier finden Kundinnen und Kunden individuelle Beratung und ein umfassendes Angebot ambulanter und teilstationärer Hilfen: Tagespflege, Kurzzeitpflege, Essen auf Rädern, Hilfen im Haushalt und Alltagshilfen, Betreuung von Menschen mit Demenz sowie "Wohnen mit Service".

Beratungszentrum
Das Beratungszentrum der Sozial-Holding informiert Sie zu allen Angeboten der Altenheime GmbH und Ambulanten Dienste GmbH. Unter der zentralen Telefonnummer (0 21 61) 811 96 811 sind die Mitarbeitenden rund um die Uhr erreichbar.

Bildungs-GmbH
Die Bildungs-GmbH führt folgende Maßnahmen durch, auch im Auftrag der ARGE:

  • allgemeine Qualifikation für den Arbeitsmarkt
  • Qualifizierungen für Tätigkeiten im Bereich der Altenhilfe

Beschäftigungs- und Qualifizierungs-GmbH
Die BQG fördert und unterstüzt die berufliche Integration von langzeitarbeitslosen Menschen in Mönchengladbach.

Service GmbH
Gemeinsam mit dem Mitgesellschafter "procuratio" ist die Service GmbH überwiegend konzernintern tätig und erbringt Dienstleistungen im Bereich Hauswirtschaft. In der Zentralküche werden täglich bis zu 1.300 Mahlzeiten frisch zubereitet, unter anderem für die Städtischen Altenheime und für den Service "Essen auf Rädern".