Sie befinden sich hier:

Ausgezeichnete Qualität Kundenorientiert, mitarbeiterorientiert, zukunftsorientiert

Qualität muss messbar und überprüfbar sein – insbesondere im sensiblen Bereich der Pflege und Betreuung von Menschen. Wir wollen, dass die uns anvertrauten Menschen sehr gut versorgt sind, deshalb hat die Sicherung der Qualität unserer Dienstleistungen für uns höchste Priorität. Modern ausgestattete Häuser, aktuellste Pflege- und Betreuungskonzepte sowie eine vielfach ausgezeichnete Beschäftigungspolitik stehen für beste Qualität.

Zertifizierungen

2004: „Committed to Excellence“ durch das EFQM-Center der Deutschen Gesellschaft für Qualität in Frankfurt (Altenheim GmbH)
Seit 2003 wurden die fünf städtischen Altenheime jedes Jahr mit dem Benchmarkingzertifikat des Sozial- und Seniorenwirtschaftszentrums Gelsenkirchen für die konsequente Anwendung europäischer Qualitätsanforderungen ausgezeichnet.
2006 –2015: TÜV-Zertifizierung der Bildungs-GmbH als zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung
2007–2013: DGE-Zertifizierung der Zentralküche der Service GmbH für ein ausgewogenes und gesundes Speisenangebot
2014: Zertifizierung „3 Kochmützen“ für die Gemeinschaftsgastronomie durch Hochschule Niederrhein/TÜV
2019: Bio-Zertifizierung der Zentralküche
2020: TÜV-Rezertifizierung der Bildungs-GmbH als zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung

Auszeichnungen

2009, 2010 und 2014: AARP International Innovative Employer Award
ARBEIT PLUS – Gütesiegel der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) für zukunftsweisende Beschäftigungspolitik, insgesamt 6-mal verliehen, letztmalig 2013
2012: CARE INVEST-LeserAward „Betreiber und Investor des Jahres“
2015: BKK-Dachverband e.V.: Gewinner des „Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit“ für besonderes Engagement im betrieblichen Gesundheitsmanagement
2017: Unternehmenssiegel DEMOGRAFIE AKTIV (Aktiv für alters- und alternsgerechte Arbeitsbedingungen)
2018: Corporate Health Award (Exzellenz-Siegel) für das beste betriebliche Gesundheitsmanagement
2019: BGM-Preis der IHK-Mittlerer Niederrhein für das beste betriebliche Gesundheitsmanagement

Complience-Richtlinien

Unser Ziel ist es, die Fachkompetenz der städtischen Altenhilfe-Einrichtungen unter dem Dach der Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt nutzbringend einzusetzen und weiterzuentwickeln. Dabei verpflichten wir uns u.a. einem sozialen Miteinander für eine menschliche Gesellschaft und möchte allen Kundinnen und Kunden eine verlässlich hohe Qualität bieten. Zur Erfüllung dieser Aufgaben dienen die Compliance-Richtlinien als ethischer und rechtlicher Kompass. Sie nennen die grundlegenden Regeln für unser Verhalten innerhalb des Konzerns sowie gegenüber den Menschen, die mit uns in Kontakt treten.

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit

Die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) regelt für Gesundheitseinrichtungen wie unsere Altenheime das Errichten, Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten und die damit verbundenen Tätigkeiten (z. b. in Betrieb nehmen, bereithalten, instand halten, aufbereiten, prüfen, einweisen usw.).

Gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung erreichen Sie unsere Beauftragten für Medizinproduktesicherheit per E-Mail:

Städtisches Altenheim Eicken
Städtisches Altenheim Hardterbroich
Städtisches Am Pixbusch
Städtisches Altenheim Rheindahlen
Städtisches Altenheim Kamillus
Städtisches Altenheim Windberg