Sie befinden sich hier:

Sonnenschein macht Lust auf Scooter-EinzeltrainingFreitag, 5. März 2021

Sonnenschein macht Lust auf Scooter-Einzeltraining

Einzeltraining mit dem Senioren-Scooter bei Sonnenschein

Der Schnee ist weggetaut und langsam hält der Frühling Einzug in unsere Breitengrade. Sobald die Sonnenstrahlen etwas Wärme spenden, halten sich unsere Bewohner*innen wieder sehr gerne draußen auf.

Auch wenn das Projekt formal bis Ende April ausgesetzt ist, haben wir uns spontan entschieden, das gute Wetter zu nutzen! So haben wir nach langer Winterpause pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang das Scooter-Training wieder aufgenommen. Selbstverständlich Corona-konform – mit Abstand und FFP2 Maske.

Die erste Trainingseinheit im ScooterPark diente zur sicheren Auffrischung des bereits Gelernten. Nach kurzer Eingewöhnungszeit wurden die Runden im Scooter Park schon fast so souverän gedreht, wie das letzte Mal im September 2020.

Das Training klappte so gut, dass wir uns am nächsten Tag in das Quartier Hardterbroich wagten. Eine durchaus neue Herausforderung, denn die Fahrt im Realbetrieb erfordert deutlich mehr Konzentration, da Fehler nicht so einfach zu verzeihen wären. Aber in den verkehrsberuhigten Zonen konnten wir die ein oder andere Hindernissituation gut üben – da kam uns die GEM, die an dem Tag die blauen Tonnen leerte, sehr gelegen.

Zurück