Sie befinden sich hier:

Auf in den Urlaub! Mit dem Fahrrad rund um die WeltFreitag, 8. Juli 2022

Auf in den Urlaub! Mit dem Fahrrad rund um die Welt

Wo soll's denn hingehen? Vielleicht nach London, Berlin oder Rom? Die Ziele sind ganz unterschiedlich, fragt man die Bewohnerinnen und Bewohner im Altenheim Eicken. Herr Broicher zum Beispiel möchte gerne nach Brüssel. Frau T. hat Sehnsucht nach Venedig und Frau L. wünscht sich nach München, da sie dort schon oft ihren Urlaub verbrachte.

Ob Städtereisen oder sogar der Grand Canyon – diese Ausflüge sind in Eicken kein Problem! Mit einer Radtour können alle Bewohnerinnen und Bewohner ans Ziel ihrer Wünsche kommen. Wie das? Ganz einfach! Zur täglichen Mobilitätsförderung steht den Bewohner*innen ein spezielles Fahrrad-Trainingsgerät zur Verfügung. Mit diesem „Bikelabyrinth“ lässt sich das gewünschte Ziel auswählen – aus über 600 Touren! Und dann kann es losgehen! Im Sitzen wird kräftig gestrampelt, und schon startet die Tour auf dem zugehörigen Monitor. Der Clou: Das Radfahren geht sogar vom Rollstuhl aus!

Mit Begeisterung nehmen die Bewohner*innen das Angebot an und treten mit viel Freude in die Pedale. Wer lieber nur als Beifahrer*in daneben sitzen möchte, kann ebenfalls die Reise-Tour verfolgen. Gemeinsam macht es eben mehr Spaß! Wer mag, entdeckt Neues von der Welt oder besucht frühere Reiseziele. So kann man herrlich in Erinnerungen schwelgen – und vergisst, wie lange man schon gestrampelt hat. Also: Auf nach London, Berlin oder Rom!

Zurück