Sie befinden sich hier:

Fast wie beim Friseur...

Die Haare wachsen und müssen wieder in Form gebracht werden. Viele Menschen sehnen sich nach der Wiedereröffnung der Friseursalons. Auch in unseren Altenheimen bleiben die beliebten Friseurbesuche aus. Um den Friseurbesuch und das damit verbundene Beauty-Gefühl nicht noch länger missen zu müssen, schaffen wir kurzer Hand ein neues Angebot:
Im Wohnbereichsbad können sich BewohnerInnen von unseren MitarbeiterInnen die Haare waschen lassen. Betreuungsassistenten stellen dann Ihr Können unter Beweis: Die Haare werden mit Lockenwicklern aufgedreht und mit der allseits bekannten Haube schonend getrocknet. Währenddessen können sich die BewohnerInnen die Zeit mit unterhaltsamer Lektüre vertreiben - so wie bei einem richtigen Friseurbesuch. Das Haare Schneiden überlassen wir aber den Profis - sobald sie wieder zu uns in die Häuser kommen dürfen.
Bevor der nächste "Kunde" dann unseren "Frisiersalon" besucht, werden alle Utensilien selbstverständlich hygienisch aufbereitet.

Zurück