Sie befinden sich hier:

Leitungskraft für unser Beratungszentrum (w, m, d)Vollzeit, Teilzeit

Sie möchten Ihren Beruf in einem modernen Dienstleistungsunternehmen ausüben – kundenorientiert und mit hoher Sozialkompetenz? Dann sind Sie bei uns richtig! Im Rahmen einer Nachfolgeplanung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitungskraft für unser Beratungszentrum.

Die Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach mit ihren verbundenen Gesellschaften – Altenheime GmbH, Ambulante Dienste GmbH, Bildungs-GmbH , Service GmbH und SGN GmbH – erbringt mit annähernd 900 Beschäftigten Dienstleistungen für den Gesundheits- und Sozialbereich. Seit mehr als 25 Jahren sind wir aktiv in der Altenhilfe – mit Profession und Engagement!

Unser Beratungszentrum ist als zentrale Anlaufstelle erster Ansprechpartner für die Bürger*innen der Stadt, die sich für eine Dienstleistung der Sozial-Holding interessieren. Im Umkreis ist solch ein Angebot einmalig, und die individuelle Beratung wird sehr geschätzt.

Ihr schwerpunktmäßiges Aufgabenprofil:

  • Organisation der Arbeitsabläufe im Beratungszentrum
  • Weiterentwicklung des Teams sowie Teilnahme und Durchführung von Team- und Arbeitsbesprechungen
  • fachliche, operative und strategische Leitung des Beratungszentrums
  • zentrale Belegungssteuerung in Rückkoppelung mit unseren Einrichtungen
  • Beratung von Interessent*innen für die Dienstleistungsangebote der Sozial-Holding
    • Essen auf Rädern und Wohnen mit Service
    • Kurzzeitpflege und Tagespflege
    • Stationäre Betreuung in unseren Altenheimen
  • Erledigung aller administrativen Tätigkeiten in Verbindung mit der vertraglichen Gestaltung zu unseren Dienstleistungen
  • Beratung von Mitarbeiter*innen kooperierender Unternehmen im „Netzwerk pflegend Beschäftigte“

Ihr Anforderungsprofil:

  • Pflegefachkraft mit Zusatzqualifikation zum/zur Pflegeberater*in oder Casemanager*in
    oder Sozialpädagog*in bzw. Sozialarbeiter*in mit einschlägiger Pflegeerfahrung
  • umfassende Kenntnisse vor allem aus dem SGB V/ SGB XI und SGB XII mit entsprechender beruflicher Beratungserfahrung in diesen Gebieten
  • hohe soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen, Kontaktfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit gängigen EDV-Programmen
  • Aufgrund der teilweisen Tätigkeiten im Außendienst sind Mobilität und Flexibilität über die geregelte Arbeitszeit (8.30 bis 17.00 Uhr) möglich.

Es erwartet Sie bei uns:

  • ein anspruchsvolles, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine Vergütung in Abhängigkeit Ihrer Ausbildung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • tarifliche Jahres-Sonderzahlungen
  • Betriebliche Altersvorsorge (100% von uns für Sie bezahlt)
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz für Ihren verantwortungsbewussten Umgang mit der eigenen Gesundheit

Für Vorabinformationen steht Ihnen die derzeitige Leiterin des Beratungszentrums, Frau Sattelmeyer, unter Telefon (02161) 6866-4450 zur Verfügung.

Sie möchten uns kennenlernen? Wir freuen uns auf Sie!

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus, damit wir Sie kontaktieren können. Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Wenn Sie uns eine oder mehrere Dateien zur Bewerbung senden möchten (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse), können Sie diese hochladen. Mit Mobilgeräten können Sie auch die Fotofunktion nutzen.

Angaben zu ihrer Person
Ihre Nachricht

Sie möchten uns hier eine Nachricht schreiben? Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Ihre Unterlagen

Laden Sie im ersten Feld entweder Ihr Anschreiben oder Ihre Komplettbewerbung (alle Dokumente in einer Datei) hoch. Weitere Dokumente/Dateien (z.B. Lebenslauf, letztes Zeugnis) können Sie im zweiten und dritten Uploadfeld einstellen. Bitte achten sie darauf, dass Ihre Anhänge ausschließlich im Format pdf, jpg oder jpeg angelegt sind und verwenden Sie in den Textfeldern bitte keine Sonderzeichen.

Bitte senden Sie uns Ihr letztes Zeugnis: