Navigation einblenden Navigation

Pressemitteilungen

09.05.2018: Sozial-Holding würdigt Ehrenamtler im TextilTechnikum

Sozial-Holding würdigt Ehrenamtler im TextilTechnikum
Beim Jahresempfang der Ehrenamtler der städtischen Altenheime im Monforts Quartier führte Holger Hellwig die Gäste durch das TextilTechnikum.
Ehrenamtliche MitarbeiterInnen leisten in den städtischen Altenheimen der Sozial-Holding täglich wertvolle Unterstützung. Sie helfen bei Festen oder regelmäßigen Beschäftigungsangeboten, machen beim Singen, Bingo oder Kegeln mit, engagieren sich als Lesepaten oder unterstützen die Bewohner am Computer und bei vielen alltäglichen Dingen. „Viele Ehrenamtler sind Angehörige von ehemaligen Bewohnern und diese Vertrauensbeziehung wissen wir besonders zu schätzen“, betont Bernhild Birkenbeil, Geschäftsleiterin der Altenheime-GmbH. Ehrenamtliche Mitarbeiter sind eine verbindliche Stütze für die Bewohner und damit auch Kolleginnen und Kollegen der hauptamtlichen Mitarbeiter, ohne die viele Angebote oder einfach nur Nähe und Zuwendung für die Menschen in den Altenheimen kaum leistbar wären. Jedes Jahr lädt die Sozial-Holding alle alle Ehrenamtler der städtischen Altenheime ein, um sich fachlich mit ihnen auszutauschen, Danke zu sagen und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. Beim Jahresempfang der Ehrenamtler konnte Birkenbeil jetzt zahlreiche Gäste im TextilTechnikum Mönchengladbach begrüßen. Mit dabei waren nicht nur rund 60 Ehrenamtler, die Einrichtungsleitungen und Mitarbeiter des Sozialen Dienstes. Auch Prof. Dr. Angelika Sennlaub aus dem Studiengang Hospitality Management der Hochschule Niederrhein war mit Studierenden vor Ort. Sie erforschen im Rahmen eines Projektes die Bedingungen für Ehrenamtliche in Pflegeeinrichtungen. Für alle Gäste gab es zunächst eine Führung durch die spannende Ausstellung des TextilTechnikums. Später ging es dann zum gemütlichen Teil in das Lokal „Kette und Schuss“.

zurück zur Übersicht