Navigation einblenden Navigation

Presse

11.03.2009: Leben im Heim: Bewohner und Mitarbeiter informieren auf dem Eickener Markt

Bewohner, Heimbeirat und Mitarbeiter des städtischen Altenheims Eicken informieren am 20. März auf dem Eickener Markt über ihre Leben und ihre Arbeit im Heim.

Die Bewohner des Altenheims Eicken waren so begeistert von der Premiere, dass sie auch in diesem Jahr auf dem Eickener Marktplatz der Öffentlichkeit einen Einblick in ihr Leben im Heim geben möchten. Am Freitag, 20. März, von 10 bis 11.30 Uhr stehen sie gemeinsam mit den Mitarbeitern der städtischen Altenheime GmbH und Vertretern des von ihnen gewählten Heimbeirats auf dem Eickener Markt. Unter dem Motto „Hier sind wir zu Hause“ präsentieren sie Bilder aus dem Altenheim und berichten darüber wie der Heimalltag abläuft. Gleichzeit möchten sie für mehr Respekt und Wertschätzung gegenüber alten Menschen in unserer Gesellschaft werben und mit dem Vorurteil aufräumen, dass man als Heimbewohner kein selbstbestimmtes Leben mehr führen kann. Die Mitarbeiter berichten über die fachlichen und menschlichen Anforderungen in ihrem Beruf. Heimbeirat, Bewohner und Mitarbeiter werden Infomaterial verteilen und hoffen, mit den Nachbarn im Stadtteil ins Gespräch zu kommen. Auch Mitarbeiter der Kurzzeitpflege Eicken und des Beratungszentrums der Sozial-Holding stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Kontakt: Margret Strucken-Jordan Leiterin des städtischen Altenheims Eicken, Tel. 02161/8119653



zurück zur Übersicht