Navigation einblenden Navigation

Veranstaltung

08.06.2007: Interaktives Theater im Altenheim Rheindahlen

„Wie im Himmel - Szenen aus dem Leben alter Menschen“

Gewalt in jeder Form im Alter ist ein Phänomen unserer Gesellschaft, dessen Ursprung vielfältig und vielschichtig ist. Missbräuche, Vernachlässigungen und andere Formen von Gewalt erfolgen häufiger aus Verzweiflung und Erschöpfung als mit Absicht. Gewalt ist zum Teil auch strukturell bedingt. Oft wissen Betroffene gar nicht, wo sie Hilfe suchen könnten oder trauen sich nicht, um Entlastung zu bitten. Gewalt gegen ältere Menschen ist letztendlich Ausdruck einer Menschenrechtsverletzung. Die Menschenrechte zu schützen ist nicht nur Verpflichtung aller staatlichen Gewalt, sondern auch moralische Aufgabe eines jeden Bürgers.
Im zweiten, interaktiven Teil, des Stücks wird das Publikum motiviert, die Handlungsweisen der Figuren auf der Bühne nach den eigenen Vorstellungen zu verändern. Es greift aktiv ins Bühnengeschehen ein, probiert andere Sichtweisen und Lösungsansätze aus, sucht also gleich vor Ort nach präventiven Massnahmen – und erlebt so die Folgen des eigenen Handelns.
Die Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach präsentiert das Interaktive Theater Knotenpunkt am 14. Juni 2007 um 20 Uhr im Festsaal des städtischen Altenheims Rheindahlen.



zurück zur Übersicht