Navigation einblenden Navigation

Veranstaltung

27.08.2015: Anderen helfen, Erfahrungen sammeln...

Wer mit einem Schulabschluss im Gepäck vor dem Studium oder der Ausbildung noch andere Erfahrungen sammeln möchte, für den ist ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) vielleicht genau das Richtige. Während der Zeit im FSJ oder BFD erhalten junge Menschen wertvolle Einblicke in soziale Berufe, knüpfen neue Kontakte und erweitern ihren Horizont. Wo die Unterschiede zwischen FSJ und BFD liegen, welche Einsatzstellen es gibt und was die Voraussetzungen sind, um einen Freiwilligendienst ableisten zu können, erfahren Interessierte am Donnerstag, 27. August 2015, um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Mönchengladbach. Referentin ist Susanne Wallrafen, Geschäftsleiterin der Bildungs-GmbH. Interessierte können ohne Anmeldung kommen, selbstverständlich ist die Veranstaltung kostenlos. Das BiZ ist ganz leicht zu erreichen: Hinterausgang Mönchengladbach Hauptbahnhof, über die Straße und schon ist man da. Weitere Informationen gibt es im BiZ, Lürriper Straße 56, 41065 Mönchengladbach, Telefon: 02161 404 2250



zurück zur Übersicht