Navigation einblenden Navigation

Pressemitteilungen

27.08.2014: 15 neue Auszubildende bei der Sozial-Holding

15 neue Auszubildende bei der Sozial-Holding

Mit 875 Beschäftigten – darunter 50 Auszubildende - gehört die städtische Sozial-Holding GmbH zu den größten Arbeitgebern in Mönchengladbach. Stolz ist die städtische Tochtergesellschaft, die unter anderem sechs Altenheime betreibt, darauf, die gesetzlich geforderte Fachkraftquote von 50 Prozent in den Pflegeeinrichtungen deutlich zu überbieten. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, investiert das Unternehmen in die Ausbildung zukünftiger Altenpflegefachkräfte.

14 Altenpflegeschülerinnen und -schüler sowie eine Kauffrau für Büromanagement haben in diesem Jahr ihre Ausbildung bei der Sozial-Holding begonnen. Durch die enge Kooperation mit der Akademie für Gesundheitsberufe kbs und weiteren Bildungsträgern wie dem TÜV Nord werden bei der Sozial-Holding Erkenntnisse und Erfahrungen aus Theorie und Praxis sinnvoll verknüpft. Zusätzlich steht des Auszubildenden mit Sabine Lutter eine erfahrene Pflegepädagogin im Haus zur Seite, die den Pflegeschülern die ersten Schritte von der Schulbank in den Arbeitsalltag erleichtert.

Davon profitieren die Auszubildenden und nicht zuletzt die Menschen, die Anspruch auf eine qualifizierte Pflege haben.



zurück zur Übersicht