Navigation einblenden Navigation

Presse

12.04.2013: Beratung und Besichtigung: Was bietet die Tagespflege?

Was bietet die Tagespflege, wer hat Anspruch und welche finanziellen Hilfen gibt es nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen von der Pflegeversicherung? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es ab sofort jeden Mittwoch von 14:30 bis 16:00 Uhr im „Eickener Eck“ an der Thüringer Straße 30.

Was bietet die Tagespflege, wer hat Anspruch und welche finanziellen Hilfen gibt es nach den neuen gesetzlichen Bestimmungen von der Pflegeversicherung? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es ab sofort jeden Mittwoch von 14:30 bis 16:00 Uhr im „Eickener Eck“ an der Thüringer Straße 30 von Iris Hanka, Leiterin des städtischen Altenheims Eicken. Hanka: „In der Tagespflege erhalten Pflegebedürftige, die weiter in ihrem Zuhause wohnen möchten, maßgeschneiderte Pflege und Betreuung, die ihnen und pflegenden Angehörigen den Alltag erleichtern. Viele Betroffene und ihre Familien wissen oft gar nicht, dass sie einen Anspruch haben und die Pflegekassen Zuschüsse zahlen.“ Zum Programm der Tagespflege gehören nicht nur Gespräche, gemeinsames Kochen oder kreative Angebote. Auch für die körperliche Fitness von pflegebedürftigen und dementen Menschen wird etwas getan. Pflegerische Hilfen und ärztlich verordnete medizinischen Leistungen werden von Fachkräften erbracht und auch für das leibliche Wohl ist während des Tagesaufenthalts gesorgt. Die Pflegekassen stellen je nach Pflegestufe zur Finanzierung von Tagespflege zwischen 450 und 1.550 Euro zur Verfügung. Wer sich genauer informieren möchte, sollte die Besichtigungs- und Beratungstermine am Mittwochnachmittag wahrnehmen. Telefonische Informationen gibt es beim Beratungszentrum der Sozial-Holding unter der Telefonnummer 0 21 61 / 811 96 811.



zurück zur Übersicht