Navigation einblenden Navigation

Presse

13.02.2009: Wohn- und Teilhabegesetz: Fachveranstaltung im Altenheim Rheindahlen

Am Dienstag, 17. Februar, bietet die Sozial-Holding von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Festsaal des städtischen Altenheims Rheindahlen eine Fachveranstaltung zum neuen „Wohn- und Teilhabegesetz" an. Referent ist der aus der Fachpresse bekannte Hamburger Rechtsanwalt Ronald Richter.

Am Dienstag, 17. Februar, bietet die Sozial-Holding von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Festsaal des städtischen Altenheims Rheindahlen eine Fachveranstaltung zum neuen „Wohn- und Teilhabegesetz" an. Referent ist der aus der Fachpresse bekannte Hamburger Rechtsanwalt Ronald Richter. Das neue Landesgesetz soll die Rechte der Bewohnerinnen und Bewohner in Betreuungseinrichtungen der Behinderten- und Altenpflegehilfe stärken. So erhalten sie durch die Anfang des Jahres in Kraft getretene Regelung Mitbestimmungsrechte bei der Speiseplanung, der Freizeitgestaltung oder auch bei der Hausordnung. Der Eintritt zu dem Informationsnachmittag, der sich an Menschen richtet, die im Bereich der Alten- und Behindertenarbeit arbeiten und Verantwortung tragen, ist frei.



zurück zur Übersicht